Universität Salzburg • Rudolfskai 42 • 5020 Salzburg • Tel: +43 662 8044 4180 • UniTV@sbg.ac.at

Verfasst am: » 05.01.2018

In memoriam Ari Rath - Israel. Ein Land am Scheideweg

Bild: Ari Rath beim Telefonieren 1999
Am 17. Mai 1999 fanden in Israel Wahlen zur Knesset statt. Spitzenkandidat der Arbeiterpartei war Ehud Barak. Sein damaliger Gegner Benjamin Nethaniahu vom Likudblock unterlag. Vier Studierende der Universität Salzburg drehten vor und nach der Wahl eine Dokumentation über das "Land am Scheideweg". Ohne Ari Rath wäre dieser Film nie zustande gekommen.  » mehr...


Verfasst am: » 29.12.2017

Jägerstätter - Gewissen kompromisslos

Bild: Peter Raffalt, Angelika Walser, Sabine Coelsch-Foisner, Theo Helm (v.l.n.r.)
Der Schauspieler Theo Helm beschreibt im Gespräch mit Sabine Coelsch-Foisner seine Darstellung Franz Jägerstätters im gleichnamigen Stück von Felix Mitterer. Regisseur Peter Raffalt erklärt zudem die Herangehensweise an die historische Vorlage und was das Theater mit einer derartigen Aufarbeitung leisten kann. Zudem trägt die Professorin für Moraltheologie und Spirituelle Theologie Angelika Walser einen Brief vor, den sie posthum an Franz Jägerstätter schrieb. » mehr...


Verfasst am: » 12.12.2017

PlugIn - UniTV-Magazin - Folge 42

Bild: Moderator Bashir Kyeyune
Folge 42 des Uni-Magazins erklärt was ein Kowi-Studierender ist, zeigt "Vegan für Anfänger", stöbert die "Nachteulen am Rudolfskai" auf, zeigt "zivile Auftragskunst", erklärt die Völkerverständigung durch einen Käfig, und lässt "Kowalski & Wieland" aufdecken. Moderator ist Bashir Kyeyune.  » mehr...


Verfasst am: » 28.11.2017

Der Lebensgürtel

Bild: Walter Frantl-Brumlik mit seinem Gürtel
Dieser Film handelt vom 1924 geborenen Walter Fantl-Brumlik, der im niederösterreichischen Bischofstetten in einer religiös-jüdischen Familie aufwuchs. Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein „Über/Lebensobjekt“, nämlich ein Gürtel. Diesen behielt Walter Fantl-Brumlik auch unter den extremen Bedingungen des Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau. Wie andere auch, behielt er etwas für sich, das ihm Kraft in Momenten der größten Gefahr gab: „Solange ich den Gürtel hab‘, lebe ich.“ » mehr...


Verfasst am: » 25.11.2017

K3 - Kongress zu Klimawandel, Kommunikation und Gesellschaft

Bild: Susanne Moser
Der erste deutschsprachige Kongress zu Fragen von Kilmawandel, Kommunikation und Gesellschaft fand zwischen 25. & 26. September 2017 an der Universität Salzburg statt. UniTV Salzburg hat dazu fünf Keynote Vorträge Live auf die Facebook Seite von Plus Green Campus Salzburg übertragen. » mehr...